Body Glide Body

Erfahrungsbericht Body Glide Body Stick

Body Glide

Wer kennt es nicht? Ein paar Kilometer gelaufen oder gewandert und irgendwo reibt oder zwickt es und spätestens nach der Tour, wenn man zu Hause angekommen ist, merkt man das es zu viel war und man sich die Brustwarzen aufgescheuert oder sich z.B. nen Wolf gelaufen hat.

Nachdem ich von dem Body Glide Stick viel positives gelesen habe, dachte ich mir, den versuche ich auch mal. Denn immer die ein oder andere Körperstelle abzukleben ist auf Dauer dann auch etwas nervig und warum nicht mal was neue probieren.

Der Stick ist ein Balsam, der auf die betroffenen Hautregionen aufgetragen wird und somit Hautreizungen verhindern oder minimieren soll. Mein größtes Problem sind gerade beim Laufen die Brustwarzen. Hier schnell den Stick geöffnet, aufgetragen und ab ging es auf die Laufrunde.

Nach gut 8 Kilometern merkte ich dann, dass an der Brust der schon früher bekannte Schmerz auftrat. Die Runde wurde dann über die nächstmögliche Abkürzung beendet und zu Hause angekommen war wie schon beim Laufen abgezeichnet die Nippel aufgescheuert.

Aufgeben wollte ich deswegen nicht und hab Body Glide noch ein paar Chancen gegeben. Auf auf meinen längeren Läufen von 15-20km wollte ich es an meinen Füßen testen, denn ab und zu kommt es auch hier vor, dass ich mir mal eine Blase gelaufen habe. So wurden die Füße in den Risikobereichen eingerieben.

Leider hatte ich auch hier keine Glück.

Daher hab ich jetzt einen Stick zu Hause, der in meinen Augen recht teuer ist und nichts bringt. Zumindest bei mir nicht. Ich weiß nicht ob es an meiner zu starken Schweißproduktion liegt, oder ob ich das Produkt vielleicht auch verkehrt anwende (mehr als auftragen geht ja nicht). Aber ich hab es mit wenig Balsam versucht, hab ihn so gut es ging auch dicker aufgetragen, aber einen wirklich positiven Effekt konnte ich nur bei kurzen Strecken bemerken.

Der Body Glide Stick wird somit maximal auf meinen 5-6 Kilometer Touren aufgetragen und ansonsten kommt wieder Tape zum Einsatz.

Also von meiner Seite gibt es hier keine Kaufempfehlung. Der Balsam schützt bei mir weder die aufgetragenen Hautregionen noch ist er preislich attraktiv. Das einzig Positive ist, dass er nach einem halben Jahr Einsatz gefühlt doch recht ergiebig ist, was ich anfänglich nicht vermutet hätte.

Der Body Glide Stick war ein Weihnachtsgeschenk meiner Frau, er wurde nicht für diesen Erfahrungsbericht zu Verfügung gestellt und meine Meinung zu dem Produkt wurde auf keine Weise beeinflusst.

Euer Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.