Wandern – Burgruine Werdenfels

Burgruine Werdenfels

Dieses mal stelle ich euch eine einfache Wanderung vor, mit schön angelegten Wegen, Seen mit sehr großen Fischen und einer Burgruine mit wundervoller Aussicht.


Der Wanderweg verläuft parallel zur Straße und nachdem wir den Wald verlassen folgen wir dem Kiesweg mit Blick zur Alpspitze.

Alpspitzblick

Wir folgen den Wegweisern in Richtung Schmölzersee. Hier kann man gemütlich pausieren, sowie die Enten und großen Fische beim schwimmen beobachten. Anschließend geht es auf breitem Forstweg weiter und der Beschilderung in Richtung Burgruine Werdenfels folgen. Als nächstes treffen wir auf die Werdenfelser Hütte, welche zur Einkehr einlädt. Wer nicht an der Hütte einkehrt, geht einfach den Weg um die Hütte rum und kommt direkt zur Burgruine.

Burgruine_Werdenfels_Wankblick

Hier hat man dann eine wunderschöne Aussicht nach Garmisch-Partenkirchen und dem Werdenfelser Land. Dann gehen wir wieder einen kleinen Weg zurück und folgen rückwärts dem Burgenlehrpfad, bis wir am Wanderparkplatz und am Pflegersee ankommen. Hier kann man am Berggasthof Pflegersee den Tag ausklingen lassen und wer möchte auch zur Abkühlung in den See springen.

Pflegersee

Insgesamt ist die Tour auch für Familien gut geeignet, da es auch für die Kleinen immer etwas zu erkunden gibt.

Weiter Informationen und den GPX-Track findet ihr wieder hier.

Ich wünsch euch viel Spaß bei der Tour.

Euer Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.