Run in Croatia

Ich laufe ja überwiegend in meiner Heimat, aber wenn man dann doch mal an andern Orten ist, ist es auch immer wieder toll, auch diese Gegend zu erkunden.

Nachdem ich seit der Kindheit schon mit meinen Eltern in Jugoslawien Urlaub gemacht habe, fahre ich auch heute noch gerne in diese Ecke. Wir waren dieses Jahr in den Pfingstferien in Kroatien / Istrien, genauer gesagt in Umag.

Die Menschen sind freundlich, die Landschaft ist toll, das Meer ist sauber und klar und lädt zum Schnorcheln ein.

„Run in Croatia“ weiterlesen

Höhenmeter sind angesagt!!!

Nach einer eher ruhigen Sportwoche aufgrund des Schwimmkurses meines Sohnes, war es mal wieder an der Zeit die Laufschuhe zu schnüren. So war zumindest der Plan für den Sonntag. Nachdem wir Vormittags noch einen schönen Radlausflug mit der ganzen Familie gemacht haben, bin ich danach allerdings in ein kleines Motivationsloch gefallen. Irgendwie war ich nach dem Mittagessen einfach nur Müde, es war mit fast 30°C einfach so heiß und das aufraffen dadurch war nicht wirklich einfach.

Meine Frau hat mich dann auch immer wieder mal gefragt was ich denn nun laufen werde, aber nicht einmal da konnte ich mich so richtig entscheiden. Es sollte irgendwie nicht zu lange sein, die Touren, die ich schon regelmäßig rauf und runter renne wollte ich dann auch nicht machen.

„Höhenmeter sind angesagt!!!“ weiterlesen

Trailrunning – Über 7 Hütten und die Rappinschlucht

Vor einem Jahr hab ich diese Tour geplant und jetzt war es endlich soweit. Eigentlich waren Abschnitte zum biken gedacht und irgendwie wollte ich diese erst begehen oder laufen, bevor ich es mit MTB angehe. Da es allerdings von der Länge die eines Halbmarathons entspricht und dazu noch über 1000 Höhenmeter kommen, wurde der Trailrun immer wieder verschoben.
Die Angst es nicht zu schaffen, der Gedanke daran, was ist wenn ich irgendwo mit den Kräften am Ende bin. Nachdem ich erst seit dem Frühjahr 2020 richtig mit dem Laufen begonnen habe, waren da die Zweifel groß.

„Trailrunning – Über 7 Hütten und die Rappinschlucht“ weiterlesen

Trailrunning – Übern Zwiesel zum Stallauer Eck

Gipfel Zwiesel

Welch schöner Anblick es doch immer wieder ist, wenn man auf einem Berggipfel steht. So ist es auch auf dieser Trailrunning Runde, die uns vom Parkplatz der Blombergbahn hochwärts führt über die Winterrodelbahn. Gleich hier wird man durch zu schnelles loslaufen mit einer Schnappatmung bestraft und nimmt dann freiwillig etwas das Tempo heraus. Die Rodelbahn alleine hat einen Anstieg von 500 Höhenmetern auf etwas über 3 Kilometern und wer schon öfter auf einem Berg war, weiß das das nicht unbedingt seicht dahin geht.

„Trailrunning – Übern Zwiesel zum Stallauer Eck“ weiterlesen